Zahlen & Fakten

Itamba

Itamba befindet sich auf der Uwanji-Hochebene
Itamba befindet sich auf der Uwanji-Hochebene

Im südwestlichen Tanzania, im Bergland der Uwanji befindet sich das Schuldorf Itamba. Derzeit werden an dieser kirchlichen Internatsschule ca. 369  Schüler*innen von 27 Lehrkräften ausgebildet. Seit 2003 haben die Schüler*innen die Möglichkeit, das Abitur abzulegen.

Wie viele andere Regionen in Tanzania ist auch die Uwanji von wirtschaftlichen und sozialen Problemen betroffen. Viele Einheimische sind Bauern und können häufig vom Ertrag der Ernte nicht mehr als die grundlegenden Dinge des Alltags bezahlen. AIDS bedroht einen großen Teil der Bevölkerung.

Deshalb haben auch einige der vom Itamba-Verein geförderten Schüler*innen einen oder beide Elternteile durch die Immunschwächekrankheit verloren. Nur wenige Familien können ihren Kindern eine weiterführende, gebührenpflichtige Ausbildung nach der kostenlosen Grundschule ermöglichen.

Wo befindet sich Itamba (Matamba)

Geförderte Schüler*innen (1996-2014)

Kosten pro Schuljahr